Selbstverteidigung-fuer-Frauen - Start
Selbstverteidigung für Frauen und Mädchen in
Offizielle Mitgliedsschulen der www.wingtsunwelt.com
WingTsun

Selbstverteidigung für Frauen in Viersen,
Brüggen, Schwalmtal, Düsseldorf und Neuss.


Wegen der hohen Nachfrage nun einen Crash-Kurs
Selbstverteidigung/Selbstbehauptung für Frauen ab 12 Jahren.
am Sonntag 06.11.2016 von 14h -17h
Mehr Infos hier: Selbstverteidigung für Frauen

Selbstverteidigung für Frauen - am Anfang steht die Ausstrahlung
Gewalt fängt nicht erst bei körperlichen Übergriffen an. Meist reicht eine Geste, ein blöder Spruch, ein Schritt zu weit nach vorn, um Angst zu machen.
Und genau da fängt auch Selbstverteidigung an. Wie können Frauen Machtmissbrauch und Grenzüberschreitungen schon im Keim ersticken?
Nicht immer gehen die Bedrohungen von Männern aus, und nicht immer sind sie so offensichtlich, dass man sie mit Gewalt lösen muss.

Es fängt beim Auftreten an: Blick, Stimme, Gestik sind ausschlaggebend.
Selbstbewusstes Auftreten kann man lernen, und letztendlich ist es ganz einfach,
im Alltag Grenzüberschreitungen zu verhindern. WingTsun ist mehr als nur Kampfsport und Selbstverteidigung - WingTsun trainiert auch das selbstbewusste und zielgerichtete Auftreten.
Gerade für Frauen, die immer noch oft in der Opferrolle verharren, ist das wichtig.


Frauen und Mädchen treten oft eher schüchtern auf, sind ruhig, vermeiden Augenkontakt und gehen Konflikten oft aus dem Weg.
Das mag ja ganz weiblich und niedlich sein - sinnvoll ist es nicht. Denn genau so stellt man sich das übliche Opfer vor, und genau nach diesem Verhaltensmuster suchen Täter. Wenn Sie denen Tag ruinieren wollen, treten Sie selbstbewusst auf!

Täter suchen Opfer, keine Gegner!
Machen Sie ihm einen Strich durch die Rechnung!
Seien Sie kein Opfer!

Selbstbewusstes Auftreten, das Bewusstsein für die eigenen Stärken und Fähigkeiten brauchen kontinuierliches Training.
Sie können das
- Sie können sich selbst soweit bringen, dass Sie ganz automatisch und selbstverständlich ihren Platz in der Welt behaupten, ohne große Anstrengung und vor allem ohne um Ihre Integrität fürchten zu müssen. Frauen und Mädchen profitieren von WingTsun.
Denn diese Form des Kung Fu wurde von einer Frau speziell für Frauen und Mädchen entwickelt.

Der Sport macht Spaß, und selbstverständlich stehen Fitness, ein gutes Körpergefühl und damit das Wohlbefinden im Mittelpunkt.

Selbstverteidigungskurse für Mädchen und Frauen

Mädchen lernen früh still zu halten. Sie wehren sich oft nicht, gehen Konflikten aus dem Weg. Der Klügere gibt nach, heißt es.
Nein! Die Klügere gibt nicht nach, sondern verteidigt sich und ihre Integrität, und zwar von Anfang an. So früh, dass es gar nicht erst zu Gewalt und Grenzüberschreitungen kommen kann. Denn Selbstverteidigung fängt im Kopf an, nicht in den Fäusten. Selbstverteidigung fängt im Denken an: Ich bin wer. Ich kann was. Ich habe das Recht, hier zu sein und meine Grenzen zu verteidigen. Das hat viel mit Gestik und Mimik zu tun, mit einer aufrechten, offenen Körperhaltung und einer sehr bestimmten Ausdrucksweise.

Die meisten Konflikte kann man wirklich gewaltfrei verhindern - aber eben nicht durch Nachgeben, sondern durch das Auftreten. Selbstverteidigung für Mädchen und Frauen setzt genau da an.

Das ist Gewaltprävention auf hohem Niveau, sozusagen. Und natürlich geht es in den Selbstverteidigungskursen für Mädchen und Frauen auch zur Sache: Was kannst Du tun, was können Sie tun, wenn Dir/Ihnen tatsächlich jemand zu nahe tritt?
Wie wehrt man sich gegen Rüpel, Nervensägen, Rempler, Grabscher und Schlimmere? Wie darf man sich überhaupt wehren?

Selbstverteidigungsgegenstände - Kubotan - Pfefferspray´s - Schrille Alarmgeräte

Internetseiten der EWTO zu den Themen:

WingTsun | Kids-WingTsun | Gewaltprävention | BlitzDefence | WingTsunWelt | EWTO-Verlag

© 2012 EWTO. Webdesign von Maitopia. Alle Rechte vorbehalten.| Impressum